Hye Ryung Lee, Leitung

geboren in Seoul, studierte Klavier an der Suwon Universität sowie Korrepetition an der Korea National University of Art. Sie war an der Korea National Oper und am Seoul Art Center als Solorepetitorin tätig. 2012 kam sie nach Deutschland und studiert seitdem Orchesterleitung an der Hochschule für Musik Detmold, zunächst bei Prof. Karl-Heinz Bloemeke und seit 2015 bei Prof. Florian Ludwig.

Im Rahmen der Jahresproduktion der Musikhochschule Detmold des Jahres 2014 gab Hye Ryung Lee ihr Debüt als Dirigentin mit einer Aufführung Mozarts Zauberflöte. Weitere Erfahrungen konnte sie als Leiterin der Stadtkapelle in Bad Driburg sammeln.

Seit der Spielzeit 2014/2015 ist Hye Ryung Lee am Landestheater Detmold tätig. Zunächst als Aushilfe und seit 2015/2016 als Solorepetitorin mit Dirigierverpflichtung.