Online Tickets (Reservix)
Sie können außerdem unter Termine die Tickets für die jeweiligen Konzerte direkt erwerben.


Konzertkarten

Konzerte im Konzerthaus der HfM Detmold

A: 26 | B: 22 | C: 13 EUR erm. A:13 | B: 11 | C: 6 EUR

Konzert am 16. Februar 2020 mit Dominique Horwitz

A: 40 | B: 30 | C: 20 EUR erm. A:20 | B: 15 | C: 10 EUR

Ermäßigungen

Für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber einer Kultur-Card sind die Karten um 50% ermäßigt. Rollstuhlfahrer buchen direkt über das Orchesterbüro.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, die im Besitz eines „Fred der Frosch“-Buttons sind, können an der Abendkasse eine Restkarte für
2 EUR erwerben. Die erwachsene Begleitperson erhält zusätzlich eine 50%ige Ermäßigung auf den Normalpreis. Der Button kann im Orchesterbüro für 5 EUR erworben werden.

Konzertkasse

Die Abendkasse im Konzerthaus Detmold öffnet 1 ½ Stunden vor Konzertbeginn. An der Konzertkasse ist aus technischen Gründen ausschließlich Barzahlung möglich.

Abonnement

Abonnement I (6 Abokonzerte)
A: 135 | B: 115 | C: 70 EUR
erm. A: 70 | B: 60 | C: 40 EUR

Für Abonnements wenden Sie sich bitte an das Orchesterbüro:
Tel. 0 52 31 | 3 16 03 oder info(a)detmolder-kammerorchester.de.

Werkstattkonzerte

Eintritt frei, Spenden erbeten. Freie Platzwahl. Wegen geringen Platzkontingents wird eine Anmeldung über das Orchesterbüro
(0 52 31 | 3 16 03) oder info@detmolder-kammerorchester.de erbeten.

Vorverkauf

Die Einzeltickets für die Konzerte im Konzerthaus sind erhältlich in allen Geschäftsstellen der Lippischen Landeszeitung, der Neuen Westfälischen Zeitung, bei der Tourist-Information am Markt in Detmold sowie im Onlineshop:

Konzertkasse

Die Abendkasse im Konzerthaus Detmold öffnet 1½ Stunden vor Konzertbeginn. An der Konzertkasse ist aus technischen Gründen leider ausschließlich Barzahlung möglich.

Konzerteinführung

Die Konzerteinführungen zu den Abonnementkonzerten finden jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn im Palais der Hochschule für Musik Detmold (Neustadt 22) statt. Der Eintritt ist frei. Eine Kooperation mit dem Masterstudiengang Musikvermittlung/Musikmanagement der Hochschule für Musik Detmold.